CONVERSION -  BESUCHER WERDEN ZU KÄUFER

CONVERSION RATE

Bessere Inhalte. Einfache Prozesse.
Call-to-Actions.

"Mit den richtigen Maßnahmen steigern Sie die Conversion Rate Ihres Online Shops und holen das Beste aus Ihrem Online Shop heraus."

Gerd Breil, KLICKPRO CONSULTING

WAS IST DENN EINE NORMALE BIS SEHR GUTE CONVERSION RATE? 

Nun, die Conversion Rate ist ein relativer Wert und lässt sich schwer vergleichen.

Aber wir sagen, eine sehr gute und vor allem realistische Conversion Rate liegt bei 2-3%.

WARUM ES BEI IHNEN (NOCH) NICHT SO LÄUFT...

CONTENT OPTIMIERUNG

Sie müssen das Bedürfnis Ihrer Kunden kennen.

Dies ist mit der wichtigste Satz zur Optimierung der Conversion Rate. Nur wenn Sie die Probleme oder Wünsche Ihrer Kunden kennen und mit Ihrem Produkt lösen bzw. befriedigen können, wird aus einem Besucher ein Käufer.

Mit einer ausführlichen und professionellen KeyWord Recherche lernen Sie alle Anfragen bei Google zu Ihrem Produkt kennen. Das sind indirekt die Probleme und Wünsche Ihrer Kunden.

Dies hört sich banal an, ist aber die schwierigste Aufgabe eines jeden Online Shop Besitzers. Und Ihre Conversion Rate wird definitiv steigen.

PSYCHOLOGISCHE TRICKS ODER DER TON MACHT DIE MUSIK

Arbeiten Sie mit dem Spiegel Effekt und dem Herdentrieb.

Jeder Käufer will das haben, was andere auch haben. Da kaum ein Mensch isoliert oder komplett alleine lebt, ist der sog. Herdentrieb in Form von Informationen von anderen Menschen sehr wichtig bei einem Kauf.

Wenn Sie die Conversion Rate steigern wollen, dann müssen Sie zu jedem Produkt Kundenmeinungen veröffentlichen. Kundenmeinungen, Bewertungen und auch Erfahrungen geben Ihren Käufern das Gefühl, in guter Gesellschaft mit Gleichgesinnter zu befinden.

Sie wecken das Gemeinschaftsgefühl, schaffen Vertrauen und erhöhen die Motivation Ihrer Besucher zu Kunden zu werden. Die Conversion Rate Ihres Online Shops wird sicher besser..

PRINZIP DER VERKNAPPUNG

Ein weiterer sehr wichtiger Trick zur Conversion Rate Steigerung ist das Prinzip der Verknappung.

Bauen Sie zu jedem Produkt in Ihrem Online Shop ein sog. Pop-up, mit dem Sie eine Dringlichkeitsbotschaft direkt an Ihre Kunden richten.
Die Botschaft soll lauten: Lieber Besucher, die anderen Produkte wurden bereits von anderen Kunden gekauft, also tue es jetzt auch. Entscheide sich jetzt, bevor dir ein anderer das Superangebot wegschnappt”

So ein Pop-up kann dem Besucher den entscheidenden Stoß geben, sich für einen Kauf zu entscheiden, anstatt noch länger zu warten.

Solche Botschaften funktionieren immer, da der Mensch die Angst, etwas zu verpassen, vermeiden will.

STORYTELLING

Ein weiteres psychologisches Phänomen ist die Kommunikation. Der Mensch kann Inhalte besser wahrnehmen, wenn diese von anderen Menschen erzählt werden.

Geben Sie Ihren Produkten einen persönlichen Charakter. Lassen Sie andere Menschen über Ihr Produkt sprechen.

Dazu muss nicht immer eine lange Geschichte geschrieben werden. Oft genügen auch Bilder, die eine Geschichte erzählen.

Also, veröffentlichen Sie nicht nur Produktbilder sondern auch Bilder, wo man sieht, wie das Produkt genutzt wird. So werden Sie persönlich. Die Besucher verknüpfen das positive Gefühl der Geschichte mit dem Produkt und lassen sich so zu einem Kauf überzeugen.

Gewähren Sie den Besuchern einen Blick hinter den Kulissen. Stellen Sie Ihre Mitarbeiter vor. Zeigen Sie Bilder aus dem Entstehungsprozess Ihres Produktes, denn der Mensch ist grundsätzlich neugierig.

BILDER BEWEGEN IHRE BESUCHER ZUR CONVERSION

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Zahlreiche Studien belegen, dass Besucher unwillkürlich auf Gesichter reagieren.

Daher sind Fotos von Gesichtern die stärksten Eyecatcher und wahre Conversion Booster.

Zusätzlich können Sie mit dem Bild die Blickrichtung Ihrer Besucher steuern.

So sollen Sie einen Kauf-Button oder die Call-to-Action möglichst nahe eines abgebildeten Gesichts platzieren.

Checkliste zur passenden Bildwahl:

  • statische Bilder statt automatisch wechselnde
  • Keine Bilder von mehreren Menschen sondern immer von Einzelpersonen
  • Möglichst große Bilder
  • Lächelnde Menschen
  • Gesichter mit klarer Blickrichtung

PROZESSE VEREINFACHEN

Machen Sie Ihre Prozesse schlanker. Was meinen wir damit. Der Besucher muss immer einen Prozess durchlaufen, bis er eine Conversion ausüben kann. Um so schlanker der Prozess, desto eher wird der Besucher den Prozess erfolgreich abschließen.

Vermeiden Sie das Ausfüllen von langen Formularen. Sehr oft werden Dinge vom Besucher abgefragt, die für die Conversion erstmal nicht wichtig sind.

Überlegen Sie sich genau, welche persönlichen Daten Sie wann benötigen.

Halten Sie den Check-out Prozess klar und gestalten Sie ihn extrem einfach.

CALL-TO-ACTION

Eine Call-to-Action ist mehr als nur ein ButtonEs ist eine abschließende Handlungsaufforderung und entscheidet ob ein Besucher zu einem Kunden wird.

Eine Call-to-Action besteht aus mehreren Teilen. Jedes Teil kann und muss zur Steigerung der Conversion optimiert werden.

  • Textlicher Aufhänger “ Was erwartet dem Besucher bei einem Klick?”
  • Optischer Button (Größe, Aussehen, Haptik)
  • Aufforderung (Beschriftung des Buttons)
  • Zusatzelemente, um Vertrauen zu schaffen

Dazu kommen die Platzierung des Buttons. Er soll immer links oder mittig sein, nie rechts. Der Button muss optisch absolut auffallend sein.

Eine Call-toAction muss das Element auf der Seite sein, das am meisten auffällt. Der wichtigste Vorteil des Produktes soll immer neben dem Call-to-Action Button sein.

SPRECHEN SIE UNS AN!

Gerd Breil

Alle Anstrengungen zur Steigerung der Conversion Rate müssen in einem sog. Split Test (A/B Test) optimiert werden.

Eine Conversion Rate Steigerung von unter 1% auf über 2 % ist keine Hexerei sondern professionelle Agenturarbeit.

Wir freuen uns, auch Ihren Online Shop im Umsatz stark nach oben zu bringen dürfen.
Tel: 08122 1 77 7771

WAS SIE JETZT TUN KÖNNEN ...

Jetzt anrufen: 08122 1 77 771

Oder Email an: gb@klickpro.de

CONVERSION Schwachstellen erkennen und ungenutzte Möglichkeiten nutzen

Norbert Schum

Seit dem wir unsere Call-to-Actions auf der Webseite nach den Vorgaben von Klickpro optimiert haben, haben wir definitiv mehr Anfragen. Ich war echt überrascht, dass so kleine Änderungen so viel bewirken können.
Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit.
2% Conversion Rate statt 1% bedeutet bei uns in der Branche, ein neuer Mitarbeiter in der Firma.

Norbert Schum, Aufzug & Service W+S GmbH

EINE KOMPLETT NEUE WEBSEITE?
NICHT NOTWENDIG!

In keinem Fall ist "ein neues Template", "ein neuer Online Shop" oder "eine andere WEB-Agentur" die Antwort.

"Wir arbeiten am liebsten mit einem Split Test. Nur so wissen wir immer, welche Änderung im Online Shop was bewirkt. Lassen Sie doch Ihre Besucher entscheiden."

Florian Schoel, KLICKPRO CONSULTING

Jetzt anrufen: 08122 1 77 771

Oder Email an: gb@klickpro.de

Copyright klickpro.de  2011                                Impressum